Niederlage für die EU: Bulgarien wählt pro-russischen Präsidenten

0
276

Der bulgarische Regierungschef Boiko Borissow hat nach dem Sieg des russlandfreundlichen Oppositionskandidaten Rumen Radew bei der Präsidentenwahl seinen Rücktritt erklärt. Borissow zog damit die Konsequenz aus dem schlechten Abschneiden seiner Kandidatin Zezka Zatschewa.

Anzeige

Diese Dinge müssen Sie noch heute einkaufen!

Deutschlands ERSTER KRISENSCHUTZBRIEF „Überleben in der Krise“ zeigt, was Sie jetzt einkaufen müssen. Erfahren Sie, welche Dinge Sie ab sofort bunkern müssen. Denn auf Sie wartet jetzt eine der größten Katastrophen in der Geschichte Europas! Wer sich nicht dementsprechend vorbereitet, wird schon bald alles verlieren. Also sichern Sie sich ab. Erhalten Sie diese 4 Checklisten und ein Geschenk im Wert von 177,10 € kostenlos und exklusiv.

Klicken Sie jetzt HIER und Sie erhalten die Checklisten und das Geschenk

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!