Nicht Armlänge Abstand hilft, sondern kräftiger Tritt in den Unterleib

0
715

0642

Coesfeld (ots) – Am 21.08.16, gegen 02.15 Uhr, wurde eine 18-jährige Sendenerin von einem unbekannten Täter vor der Damentoilette am Arm ergriffen und gegen die Wand gedrückt. Der Täter zog ihr die Hose herunter, woraufhin sie sich wehrte und ihr Knie in den Unterleib des Täters stieß. Daraufhin ließ er von ihr ab und flüchtete. Der Täter ist ca. 20-30 Jahre alt und hatte ein südländisches Aussehen. Da der Tatort recht belebt war, hofft die Polizei Lüdinghausen auf Zeugenhinweise, Tel.: 02591/7930.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr