Nicht Armlänge Abstand hilft, sondern kräftiger Tritt in den Unterleib

0
717

0642

Coesfeld (ots) – Am 21.08.16, gegen 02.15 Uhr, wurde eine 18-jährige Sendenerin von einem unbekannten Täter vor der Damentoilette am Arm ergriffen und gegen die Wand gedrückt. Der Täter zog ihr die Hose herunter, woraufhin sie sich wehrte und ihr Knie in den Unterleib des Täters stieß. Daraufhin ließ er von ihr ab und flüchtete. Der Täter ist ca. 20-30 Jahre alt und hatte ein südländisches Aussehen. Da der Tatort recht belebt war, hofft die Polizei Lüdinghausen auf Zeugenhinweise, Tel.: 02591/7930.

Anzeigen


loading...