New York: Junge trauert um seine kleine Schwester – gestorben nach erster Covid-19-Impfung

3166

Ein Junge aus der Bronx, NY, trauert um seine kleine Schwester, die nach der ersten Dosis der Corona-Impfung starb.

4.7 10 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Einer von 12000 aus dem Stamm Manasse
Einer von 12000 aus dem Stamm Manasse

Grüß Gott, im Video spricht kein Mann sondern eine Frau. Sie spricht über ihre jüngere Schwester,welche eine ausgebildete Krankenschwester war,die Beschreibung von Politikstube wirkt als wenn es hier um ein Kind,welches verstorben ist gehen würde…. https://t.me/bitteltv/10104 Zitat:“Bronx hat ihre Schwester verloren. Sie war Krankenschwester. Sie fühlte sich in eine Ecke gedrängt und ließ sich impfen, um ihren Job zu behalten & ihre Rechnungen bezahlen zu können. Sie ist tot. Bronx trauert, und mitten in ihrer Trauer wird sie gesperrt und ihr Video entfernt, das auf den Tod ihrer Schwester aufmerksam macht. Sie werden das nicht unterbinden! Wir sehen so viele… Weiterlesen »