Neuss: 17-Jähriger durch mehrere Messerstiche schwer verletzt

614

Am Samstagabend (02.03.), gegen 22:00 Uhr, rückten mehrere Streifenwagen zur Bergheimer Straße, im Ortsteil Reuschenberg in Neuss aus. Nach einer zunächst verbalen Streitigkeit zwischen einem 17-jährigen Neusser und einer Gruppe Heranwachsender, hatte der Jugendliche im Zuge der anschließenden körperlichen Auseinandersetzung Verletzungen durch mehrere Messerstiche erlitten. Als die Polizei eintraf waren die Verdächtigen bereits geflüchtet. Der schwerverletzte Neusser wurde durch Rettungskräfte einer Klinik zugeführt. Der verletzte 17-Jährige verbleibt stationär im Krankenhaus.

Eine 19-jährigen Tatverdächtigter wurde am Sonntagmorgen (03.03.) festgenommen. Der Heranwachsende äußerte sich in ersten Vernehmungen nicht zum Tatvorwurf. Er soll am Montag einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments