Neuland Internet: Schadsoftware legt Stadtverwaltung von Alsfeld lahm

773

Die Stadt Alsfeld sieht sich einem Erpressungsversuch ausgesetzt. Unbekannte drohten damit, die Computer der Stadtverwaltung zu verschlüsseln. Ein entsprechende Email sei am Donnerstag bei der Stadtverwaltung eingegangen, sagte der zuständige Fachbereichsleiter der größten Stadt im Vogelsbergkreis auf Anfrage.

In dem anonymen Schreiben sei die Stadt aufgefordert worden, über eine Email-Adresse Kontakt zu den mutmaßlichen Erpressern aufzunehmen, um die finanziellen Forderungen zu erfahren. Die Stadt sei darauf aber nicht eingegangen, erklärte der Fachbereichsleiter.

Die Stadt Alsfeld hat die Server abgeschottet. Jeder Computer werde nun überprüft. Die Stadt hofft, in der nächsten Woche wieder schrittweise ans Netz gehen zu können. Die telefonische Erreichbarkeit der Verwaltung sei weiter sichergestellt. Auch die Internetseite ist online. Sie wird von einem Dienstleister betrieben.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

7 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments