Nach Putschversuch: Erdogan fordert erneut Einführung der Todesstrafe

0
97

Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei hat Präsident Erdogan erneut die Wiedereinführung der Todesstrafe gefordert – auch gegen den erklärten Willen der EU. Das Volk wünsche, dass die Putschisten mit dem Tode bestraft würden, so Erdogan wörtlich. Unmissverständlich wurde seitens der EU mitgeteilt, sollte es tatsächlich dazu kommen, würden die Aufnahmegespräche in die Union mit der Türkei abgebrochen.

Anzeigen
loading...