Nach dem Tötungsdelikt in Dresden ist gestern Abend ein Syrer festgenommen worden

1575

Der 20-jährige syrische Staatsbürger ist im Zuge der Spurenauswertung in den Fokus der Ermittler geraten. Letztlich begründeten diese den Tatverdacht gegen den jungen Mann. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten zu dem Tatverdächtigen, der daraufhin im Bereich der Wilsdruffer Straße festgenommen wurde und sich aktuell im Polizeigewahrsam befindet. Die Staatsanwaltschaft Dresden wird heute den Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gegen den Beschuldigten stellen. Der Mann wird noch im Laufe des heutigen Tages einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Am Abend des 4. Oktober 2020 waren in Dresden zwei Männer schwer verletzt aufgefunden worden. Ein 55-jähriger Mann verstarb trotz eingeleiteter Rettungsmaßnahmen.

5 9 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

7 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments