Nach Bränden auf Lesbos und Samos: Dr. Curio befragt Innenminister Seehofer

2066

Nach Moria brannte es gestern abend nahe dem Aufnahmelager auf Samos. Nur dank günstigen Winden sind die Flammen nicht auf das Lager übergegangen. Bei der Regierungsbefragung habe ich Innenminister Seehofer damit konfrontiert, daß er mit der Aufnahme von tausenden Migranten aus den Lagern der griechischen Regierung in den Rücken fällt. Diese will nicht, daß die Migranten außer Landes gebracht werden, weil sie als „Moria-Effekt“ befürchten, daß weitere Lager angsteckt werden, um einen Freifahrtsschein nach Deutschland zu erpressen. Ich frage Sehofer, wann er endlich Rücknahmeabkkommen mit den Herkunftsländern schließen wird, damit diese ihre Staatsbürger zurücknehmen.

5 17 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
BB
BB

Seehofer labert….Müll, keine Antwort auf die Fragen!!

Nyah
Nyah
Antwort an  BB

Der wird eh niemanden zurückführen! Ist er doch Untertan von Merkel….geh in Rente, aber wer immer auch nachkommt, wird weiter machen wie Merkel befiehlt. Ansonsten redet er nur drum rum, wie alle Untertanen von Merkel

BB
BB
Antwort an  Nyah

Will er ja, dann kann er endlich mit seiner Eisenbahn spielen….😂

Nyah
Nyah
Antwort an  BB

😂👍

ZeroBytes
ZeroBytes

Klingt wie wenn die Bundestagspolitik ein Waschmittel wäre: Worte wie Brandstifter und Kriminelle werden eingeweicht und weißgewaschen, so lange bis die Wörter “Flüchtlinge“ und “Schutzsuchende“ wieder rauskommen. Jeder weiß (der nicht TV abhängig ist) dass Politik das gleiche Wort wie Betrug ist.