Na sowas, die wollen keine Migranten? Polen zieht Stacheldraht an der weißrussischen Grenze

1423

Militärpersonal und Regierungsmitarbeiter haben am Donnerstag lange Abschnitte von Stacheldraht zur Verstärkung der polnisch-weißrussischen Grenze in Zubrzyca Wielka installiert, um Migranten an der Einreise nach Polen zu hindern. Der polnische Premierminister Mateusz Morawiecki hat kürzlich zugesagt, dass sein Land streng bleiben und die Einreise von Migranten ohne Papiere aus dem benachbarten Weißrussland verhindern werde.

Folgt Politikstube auch auf: Telegram