Mussten zu lange warten – Berlin: 3 bärtige Männer schlagen Klinik-Personal zusammen

822

Wie ein Video einer Überwachungskamera belegt, haben in der Silvesternacht drei junge Männer in einer Berliner Notaufnahme randaliert und einen Arzt sowie einen Pfleger brutal angegriffen. Die drei alkoholisierten Männer schlugen das Klinikpersonal gegen den Kopf und bedrohten die Mitarbeiter der Klinik im Stadtteil Lichtenberg. Artikel weiterlesen und Video ansehen auf nius.de

3.4 5 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Holger
Holger (@holger)

Wieder mal ein Beleg, daß diese Hinterwäldler nicht nach Deutschland gehören. Ich würde die sofort aus dem Land befördern. Wenn die das hier alles so unschön finden, sollen die doch wieder verschwinden. Ach ne, geht ja nicht. In deren Ländern gibt es nicht so viel Geld. Danke Faeser.

barbara
barbara (@barbara)

Sven Torben , Malte und Paul konnten nicht so lange warten in der Notaufnahme und dafür zahlen wir doch gerne noch höhere Krankenkassenbeiträge.

Wo war der Sicherheitsdienst um die K********* einzusammeln.

D2-W2
D2-W2 (@d2w2)

Die entsendenden Länder freuen sich, dass sie damit ihre Kriminalitäts- und Gewaltrate senken, daher wollen sie diese Leute bei Abschiebungen regelmäßig nicht zurücknehmen.

Danke Deutschland, und bitte noch wie versprochen die 30 Millionen EUR für die Fahrradwege überweisen, der Präsidentenpalast braucht noch einen Anbau für den Wellnessbereich.

FX9799
FX9799 (@fx9799)

Weiß gar nicht, was ihr alle wollt?
Die haben sich doch noch halbwegs friedlich verhalten.
Zumindest haben die niemand abgestochen.

eddy
eddy (@eddy)

Deutsche Polit-Justiz:drei Monate Haft für Twitter Nutzer,weil er Flüchtlinge Schmarotzer genannt hat

Männer schlagen Klinik-Personal nieder:“wir bringen deine Familie um“……Täter alle wieder auf freiem Fuß.
……..finde den Fehler!