Mordversuch bei Samstags-Demo: AfD stellt Geschäftsordnungsantrag im Landtag von Baden-Württemberg

1349

Carola Wolle MdL in Baden-Württemberg stellte wegen dem mutmaßlich von Linksterroristen der Antifa verübten Mordversuch vom Samstag 16. Mai 2020 am Rande der Corona-Demo einen Geschäftsordnungsantrag, mit der Bitte um eine Stellungnahme des Innenministers. Andreas Z. liegt im künstlichen Koma und ringt mit dem Tod. Sehen Sie selbst, wie das Parlament über den Antrag abstimmte. Weitere Wortbeiträge von mir, eine unterirdisch rüpelhafte und pauschale Beleidung der Demoteilnehmer durch den FDP-Fraktionschef Rülke und eine geharnischte Stellungnahme unseres Fraktionschefs Bernd Gögel, AfD.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments