Monika Gruber zur grünen Deindustrialisierung – Warum halten die alle ihr Maul?

2256

Kabarettistin Monika Gruber zur grünen Deindustrialisierung und zur Lethargie und Feigheit vieler (einflussreicher) Leute: „Dass die Grünen Politik machen, die die Mehrheit der Deutschen nicht möchte, das wissen wir jetzt allmählich…warum halten die alle ihr Maul? Ich versteh es nicht. Es kann doch nicht immer nur klein Gruber sein. Wehrt euch!“

4.8 40 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Timon
Timon (@timoxx20)

Liebe Frau Gruber, diese Frage stell ich mir seit Jahren, warum der deutsche Michel sein Maul hält und nicht aufsteht und der Obrigkeit die Grenzen aufzeigt. Hinter vorgehaltener Hand tuscheln viele, doch offen alles zu sagen und seinen Unmut auf der Straße zu zeigen, dafür fehlen diesen die Eier. Sie verstecken sich in ihren vier Wänden und hoffen, dass alles wieder so wird wie früher oder das eine gute Fee daher schwebt oder der Retter in der Not und alles wieder richtet. Nach dem Motto „Lass das mal die anderen machen“, die sollen auch was tun. Das ist der Deutsche,… Weiterlesen »