Milliardär und Jurist, der Merkel eine Autokratin nannte, ist überraschend gestorben

4162

Der Jurist,(…) sagte während der Corona-Krise in einem Interview bei RP-Online:

“Das liegt daran, dass sie nie eine Demokratin war. Sie ist von Anfang an, wie sie es in der DDR gelernt hat, eine Autokratin. Und sie hat vor allem durch den gerade gefeuerten Herr Kauder, der war ja der Einpeitscher, ja, hat sie das Parlament unter Koagel gestellt und das müssen sie sich mal vorstellen, wir haben ein Grundgesetz und wenn die Regierungsmitglieder immer wieder behaupten, dass sie immer wieder auf dem Boden des Grundgesetzes stehen, das ja Gewaltenteilung enthält, aber selbst das Parlament ausschalten, das eigentlich zur Kontrolle der Regierung berufen ist, dann sind wir doch hier im Kongo oder ich weiß nicht was. Also so geht das nun wirklich nicht.“

4.8 25 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments