Migranten der Aquarius: über Malta nach Deutschland, Portugal, Spanien und Frankreich

569

Für die Migranten auf dem Schlepperschiff Aquarius 2 im Mittelmeer ist eine Lösung in Sicht. Malta hat sich bereiterklärt, die 58 Personen an Land gehen zu lassen. Von dort aus sollen sie an mehrere EU-Länder weitergereicht werden.

Deutschland will 15 Migranten aufnehmen, die anderen werden zwischen Frankreich, Spanien und Portugal aufgeteilt. Frankreichs Ministerpräsident Edouard Philippe schrieb von einer europäischen, menschlichen und wirkungsvollen Lösung.

Und schon können sie wieder losfahren um Afrikaner aufzulesen. Das muss ein Ender haben.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments