Migrant ruft Rettungswagen und greift sofort die Sanitäter mit einer Machete an

6
2038

Büttelborn – Böse Überraschung für die Besatzung eines Rettungswagens am späten Freitagabend: Ein Mann (44) empfing sie mit einer Machete, berichtet die BILD.

Dabei hatte der 44-Jährige die Sanitäter selbst gerufen, weil er angeblich Schmerzen hatte. Laut Polizei tauchte er sofort mit der Waffe auf, als die Retter an dem Mehrfamilienhaus eintrafen, das er als Adresse angegeben hatte. Zu Glück konnten sie sich unverletzt in Sicherheit bringen.

Der vermutlich psychisch kranke Mann wurde festgenommen und in eine Klinik gebracht.

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Bingo
Mitglied
Bingo

Machete !!
Scheinbar Schmerzen im Kopf ??

BB
Mitglied
BB

Davon sitzen noch mehr auf gepackten Koffern !

ketzerlehrling
Mitglied
ketzerlehrling

Vermutlich psychisch krank. Klar, das arme Kerlchen. Nun bekommt er viel Fürsorge in einer deutschen Klapse und nach ein paar Wochen darf er wieder mit der Machete Deutsche schlachten. Hoffentlich hat er beim nächsten Mal mehr Glück.

Steuerzahlerpack
Mitglied
Steuerzahlerpack

In diesem Zusammenhang hätte ich eine Frage an unsere geschätzte Regierung: Offensichtlich sind unsere JVAs bis zum Bersten gefüllt wie man anhand zehntausender offener Haftbefehle erkennen kann. Wenn nun die Psychiatrien ebenfalls bis zum Anschlag ausgelastet sind – was tun wir mit den ganzen Durchgeknallten die hier seit neuestem herumlaufen?
Weiterlaufen lassen?

Stahlie
Mitglied
Stahlie

Der vermutlich psychisch kranke Mann???? Kennen wir schon.Jeder Scheinasylant der hier in Deutschland kriminell wird/ist ist ein psychisch kranker Mann!! Aber wenn mal so einer die „Mutti“ angreift dann ist es Terrorismus!Das ganze Politikergesocks wird eines Tages die gerechte Strafe bekommen!

docsavage
Mitglied
docsavage

Ja neulich mit den Schafen haben sie nur „geübt“…….