Messerattacke in Stuttgarter Fanzone: Tatverdächtiger ist Syrer

156
Symbolbild

In der Fanzone auf dem Stuttgarter Schlossplatz kippte die Stimmung am Mittwochabend: Ein 25-jähriger Mann zog ein Messer und stach auf andere Fans ein, drei Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Wie Apollo News von der Polizei erfuhr, handelt es sich beim Tatverdächtigen um einen Syrer. Weiterlesen auf Apollo News.net

Folgt Politikstube auch auf: Telegram