Messerattacke bei Ikea in Hamburg:- Täter „Deutscher“

4
1536

Nach dem Angriff auf einen jungen Mann bei Ikea in Hamburg-Schnelsen hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen. Nun gibt ein Sprecher der Hamburger Polizei Einzelheiten zum dem Fall bekannt.

Aha, der Täter soll ein Deutscher sein und hatte einen Betreuer. Einen Betreuer für was?

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Bingo
Mitglied
Bingo

„Deutscher“wird ausgiebig betont. Pass-Deutscher ?

NEMO
Mitglied
NEMO

Gut es gibt auch wirklich ein durchgeknallte Deutsche.
Ja und auch Deutsche haben Betreuer.
Sei es nun weil der Betreute Geistig behindert oder Drogensüchtig ist….
Bei etwa 75 Millionen Deutschen und etwa 8 Millionen Ausländer sollte es eigentlich normal sein das der Anteil bei solchen Taten von Deutschen „durchgeknallten“ der Bevölkerungsstruktur entspricht.
All so von etwa 10 Straftaten etwa 8 bis 9 Deutsch und 1 bis 2 Ausländer sind.
Das wäre normal.
Warten wir erst mal die genauen End Ermittlungen ab.

leevancleef
Mitglied
leevancleef

Besagt lediglich, dass der Täter einen deutschen Pass besitzt. Abwarten…….

maja1112
Mitglied
maja1112

Täter „ Deutscher „ mit Migrationshintergrund. Wieder einer der den Paß für lau gekriegt hat.