Messerangriff in Böblingen: Zwei Polizisten schwer verletzt

1495

Bei einem Messerangriff sind in der Nacht in Böblingen zwei Polizisten schwer verletzt worden. Der 24-jährige Angreifer wurde laut Polizei angeschossen. Er schwebt in Lebensgefahr.

Wegen Ruhestörung fuhr ein Streifenwagen gegen Mitternacht zu einem Mehrfamilienhaus in der Bunsenstraße in Böblingen. Beim Betreten des Hauses wurden eine Beamtin und ihr Kollege im Eingangsbereich von einem 24-Jährigen unvermittelt mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt, teilten die Stuttgarter Staatsanwaltschaft und das Polizeipräsidium Ludwigsburg am Freitagvormittag mit.

Der Angreifer wurde angeschossen und lebensgefährlich verletzt
Der Angreifer wurde daraufhin mit einer Schusswaffe lebensgefährlich verletzt. Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen. Die Verletzten werden derzeit in verschiedenen Kliniken versorgt. Die genauen Umstände des Geschehens sind noch unklar.

Loading...
Benachrichtige mich zu: