Merkeldeutschland: Duisburg – Mann will 13-Jährige in Auto ziehen, danach gehen 2 rumänische Großfamilien aufeinander los

0
525

polizei3

Ein Gewaltausbruch unter rumänischen Familien hat am Montag (17.10.2016) in Duisburg-Bruckhausen zu einem Großeinsatz der Polizei geführt. Nach ersten Angaben soll ein Mann versucht haben, ein 13 Jahre altes Mädchen in sein Auto zu ziehen, berichtet der WDR.

Laut Polizei gingen daraufhin mehr als 30 Menschen teilweise mit Messern, Äxten und Knüppeln aufeinander los. Der Mann erlitt eine Stichverletzung am Rücken. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags.