Memmingen: 85-Jährige Rentnerin muss wegen Ladendiebstahls in den Knast

1272

Die 85-Jährige Ingrid Millgramm muss wegen Ladendiebstahl für vier Monate in den Knast, die Rentnerin klaute in den letzten Jahren sechsmal und wurde dabei erwischt. Die Justiz kann noch die Krallen ausfahren und zur Höchstform auflaufen, der Staatsanwalt forderte  sogar sechs Monate Haft. Oma Ingrid, die von einer kargen Rente leben muss, wurde bereits im Oktober 2017 zu drei Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt. Die konsequente Anwendung der Gesetze würde man sich auch bei Wiederholungstätern gewisser junger Männer-Gruppen und Clans wünschen.

Welt.de berichtet:

In einem Rollstuhl wird Ingrid Millgramm von einer Betreuerin zur Anklagebank geschoben. Die 85-Jährige muss sich wegen Ladendiebstahls vor Gericht verantworten – mal wieder. Bei ihrem sechsten Delikt geht es um Puder, Wimperntusche, Haarklammern, Reinigungscreme und Sahnesteif. Gesamtwert: 18,73 Euro.

Für das Gericht hat die Justiz „sehr wohl das hohe Lebensalter und den Gesundheitszustand von Frau Millgramm berücksichtigt“ – auf der anderen Seite gebe es die vielen Vorstrafen und die Bewährungsstrafen, die sie nicht genutzt habe. „Die Justiz hat sehr viel Geduld mit Ihnen gehabt“, so der Richter. Und er bestätigt das Urteil: vier Monate Gefängnis. Den kompletten Bericht auf Welt.de weiterlesen

Loading...
Benachrichtige mich zu: