Medienboykott gegen die AfD-Fraktion! – Jürgen Pohl

1056

Der stellv. Arbeits- und Sozialpolitischer Sprecher der AfD Jürgen Pohl kritisiert den Medienboykott gegen die AfD-Fraktion: „In 70 Sendungen zu Corona waren 340 Gäste im Fernsehen eingeladen und davon waren NULL von der AfD!“

Politikstube: Und RECHT hat er, die Öffentlichkeitsarbeit der AfD muss verbessert werden. Auf die GEZ-Medien kann man verzichten! Die fünf-gegen-einen-Shows sehen sich eh nur noch die Schlafschafe an.

4.6 16 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments