Marokkaner sticht auf Passanten ein – zwei Frauen getötet – er wollte Opfer enthaupten

6062

Finnland – Turku: Der angeklagte Marokkaner soll im vergangenen August auf Passanten in der finnischen Stadt eingestochen haben. Zwei Frauen wurden getötet, mehrere Menschen verletzt. Nach eigenen Angaben habe er seinen Opfern den Kopf abtrennen wollen. Laut Staaatsanwaltschaft hatte er es auf Frauen abgesehen. …

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments