Markus Söder: Wofür steht er? Ein Turbopopulist im Porträt | Dr. Gottfried Curio

1792

Schicksalstage bei der Union.
Niemand ist dort wirklich von Laschet überzeugt, aber Söder gilt vielen als sprunghaft bis unberechenbar; er steht für kein Programm außer Markus Söder, ob auf Herrenchiemsee oder im Kanzleramt.

Vom Kanzlerin-Auslader zum treusten Merkel-Verteidiger: Verfolgen Sie Söder bei seinen Pirouetten, Blitzwandlungen und Hakenschlägen, während er dem gefühlten medialen Zeitgeist hinterherhechelt – und wenn der grün ist, mutiert Politchamäleon Söder schon mal zum Shrek.

4.8 12 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

6 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments