Markus Gärtner: Sechs Gebote für das grüne Zeitalter

1603

Ein Zuschauer hat uns auf den Öko-Lehrpfad an der wunderschönen Rheinpromenade in Unkel (zwischen Bad Honnef und Remagen) aufmerksam gemacht. Ein „volkserzieherischer Dauerwahlkampf“, wie unser Zuschauer meint, der rechtzeitig vor der Nominierung von Annalena Baerbock gestartet wurde. Die Einschätzung des Mannes: „Die Corona-Propaganda läuft mangels Masse langsam aus und wird nahtlos ersetzt. Ich bin dorthin gefahren und habe mir den Lehrpfad angeschaut. Dieses Video ist eine Zusammenfassung meiner Eindrücke. Man kann diesen „Naturpark Klimastamm“ wie er offiziell heißt, als die sechs Gebote des grünen Zeitalters verstehen. Dieses Zeitalter ist schon lange im Kommen und könnte mit der Bundestagswahl am 26. September seine vorläufige Krönung erreichen, wenn – wie die Umfragen vorgeben und die Altmedien propagieren – Frau Baerbock Bundeskanzlerin wird ….

5 8 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
BB
BB

Nach Corona geht’s dann munter weiter!, mit Verboten von den Grünen denn dass können sie ja. Noch glauben die Gendreck verseuchten, sie bekämen alle ihre Freiheiten wieder! Wenn die Grünen übernehmen, wird es bitter, aber auch das will man nicht hören und das Urteil aus Karlsruhe kennen sie auch nicht!

Baerbock allerdings wird keine vier Jahre durchhalten….

Sabine M
Sabine M

Ich kann nur noch ueber diesen Oekowahnsinn lachen, obwohl es mir eigentlich zum Weinen ist. Vor vielen Jahrzehnten war die Welt noch in Ordnung bis diese durchgeknallte Truppe anfing, uns Menschen zu erklaeren, was wir zu tun haetten. Wir hatten uns damals viel mehr um die Natur gekuemmert, als diese Vollidioten es jetzt mit ihren Verbotsorgien tun. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als unsere Familie in die Waelder, in die Pilze ging. Wir haben gelernt wie man sie so abschneidet, dass es da auch weiterhin Pilze gab. Wir haben schon damals Muell getrennt und vor allen Dingen… Weiterlesen »