Markus Gärtner: Kriminalisierung von Kritikern erreicht neuen Höhepunkt

1887

Gute Demos und schlechte Demos, die Privilegierung Geimpfter und die Schikanierung Ungeimpfter – schließlich eine Paralleljustiz für die Datenkraken aus dem Silicon Valley. Wer soll das noch akzeptieren? Wer soll da noch ruhig bleiben? – Ganz klar, dass der Widerstand im Land wächst. Doch Politik und Medien, in der üblichen Kumpanei verbunden, legen noch eins drauf: Sie stigmatisieren Querdenker jetzt als Kriminelle, wiederholen Wahlen inzwischen nach Belieben – und freuen sich heimlich, wenn Tech-Riesen wie Facebook von einem hohen deutschen Gericht das Hausrecht zugestanden bekommen – und damit am Grundgesetz vorbei eine eigene mediale Justiz forcieren können …

Folgt Politikstube auch auf: Telegram