Markus Gärtner: Fahrplan sieht wie ein Irrgarten aus

1461

Die Beschlüsse der vergangenen Nacht werden uns heute früh zum Kaffee mit Meldungen über erneut steigende Inzidenzen und Neuinfektionen verabreicht. Jetzt werden sogar die Kläranlagen nach Corona durchsucht, um uns ignoranten Bürgern die überall lauernde Gefahr noch einmal unmissverständlich und für alle, die schwer von Begriff sind, zu verdeutlichen. Der Fahrplan mit den „Lockerungen“ sieht in der Grafik wie ein mit Befreiungen gespickter Terminplan aus. Doch das täuscht. Einschränkungen, Voraussetzungen, Bedingungen und alle möglichen Anforderungen schnüren ein erstickendes Korsett um jede noch so kleine Maßnahme in Richtung Normalität. Die Maßnahmen sind alle widerrufbar. Hier wird das Totalversagen der Politik deutlich, die mit dem versprochenen Schnelltest für jeden Bundesbürger einmal pro Woche ab dem 8. März die Steilvorlage für das nächste riesige Debakel gibt …

5 14 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments