Mädchen (11) von drei Bulgaren vergewaltigt

1610
Symbolbild

Drei junge Erwachsene lockten die Elfjährige in eine Wohnung und missbrauchten sie dort.

Im Landkreis Göppingen (Baden Württemberg) wurde ein erst 11 Jahre altes Mädchen von drei Männern vergewaltigt. Die mutmaßlichen Täter (18, 18, 19) wurden festgenommen.

Wie die Polizei mitteilte, wurde die Elfjährige von zwei Männern angesprochen und in eine Wohnung gelockt. Dort fielen die drei Bulgaren dann über das wehrlose Opfer her. „Nach der Tat sei das Mädchen geflüchtet und hätte sich an eine vorbeifahrende Polizeistreife gewandt“, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Die Polizei konnte die Täter rasch ausfindig machen und festnehmen. Die befinden sich derzeit in U-Haft – die Ermittlungen dauern weiter an.

4.9 16 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments