Lüttich: Französische Sängerin bricht auf Bühne zusammen

4772

Die Sängerin Catherine Ringer brach am  Donnerstagabend (25.11.2021) auf der Bühne des Lütticher Forums zusammen. Obwohl sie wieder auf die Beine kam, gab Catherine Ringer bekannt, dass sie nicht in der Lage sei, ihr Konzert fortzusetzen. Das Umfeld der 64-Jährigen Künstlerin versicherte, dass sie „einen großen Erschöpfungsanfall“ erlitten habe. Erschöpfung“ nach mehreren „sehr körperbetonten“ Konzerten.

Wie Télé-Loisirs berichtete, musste Catherine Ringer zuvor Auftritte absagen, da sie positiv auf Covid-19 getestet worden war, obwohl sie sich vorsichtshalber doppelt hat impfen lassen. Diese Information wurde von der 64-Jährigen selbst bestätigt, die bekannt gegeben hatte, dass sie geheilt sei. Sie sagte: „Dank der Impfungen war es ein leichter Covid„.

Quelle: voici.fr

Folgt Politikstube auch auf: Telegram