Lügenpresse: Messerattacke auf Polizisten erfolgte durch Ausländer

0
17983

Erbärmlich, wie der Bürger belogen wird. Die Presse, z.B. Ludwigshafen24.de, schreibt von einem 42-Jährigen wohnungslosen Mann, der ohne Vorwarnung mit einem Messer auf einen Polizeibeamten losging, sofort auf ihn einsticht und schwer verletzte. Die Tat passierte heute gegen Mittag in Ludwigshafen. Die Nationalität des Täters wird wie so oft verschwiegen.

Ein Augenzeugenbericht (siehe Video ab Minute 1:37) zum Tathergang bringt Klarheit: Der Täter ist ein Ausländer. Wohnungslose sind einige Hunderttaussend illegal Eingereiste, wohnungslos heißt nicht registriert.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!