Lübeck: Schweineköpfe in Flüchtlingskneipe geworfen

0
683

M6664Unbekannte haben die Scheiben das bei „Flüchtlingen“ beliebten Cafés „Blauer Engel“ in der Lübecker Altstadt eingeschlagen und halbierte Schweineköpfe reingeworfen. Betreiber und Polizei gehen von einem ausländerfeindlichen Hintergrund aus, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte. Polizeisprecherin Dittmer bestätigt auf Lübecker Nachrichten-Anfrage den Vorfall, „wir haben aber keine Kenntnisse von den genannten fremdenfeindlichen Taten“. Vielmehr seien zwei Personen unmittelbar bei Betreten der Kneipe „als Nazis beschimpft und rausgeworfen worden“, zitiert die Behördensprecherin aus dem Einsatzbericht.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!