London: Mit der Burka auf Diebeszug im Supermarkt

1938

Zwei Frauen, die zahlreiche Produkte unter ihren Burkas in einem Londoner Supermarkt versteckten, wurden von den Sicherheitskräften des Hauses festgehalten und gezwungen, alles zurückzugeben, was sie gestohlen hatten, wie die Daily Mail am Mittwoch berichtete.

Eine von ihnen hatte etwa 20 Diebesgüter unter ihrer Burka versteckt, um zu beweisen, dass sie tatsächlich alles zurückgegeben hat, zog sie ihre Burka vor den männlichen Sicherheitsdienstangestellten hoch und präsentierte ihnen ihre Unterwäsche.

Ein Sprecher des Unternehmens von Asda sagte „Wir möchten den Kollegen in unserem Geschäft in Dagenham für ihre schnelle Intervention und Reaktion in diesem Fall danken“, und fügte hinzu: „Wir tolerieren keine Form von Ladendiebstahl und arbeiten hart daran, Diebe abzuschrecken“. (Text von RT Deutsch übernommen)

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments