LIVE AB 18:30 UHR AUS CHEMNITZ: Demo zum Jahrestag des von Asylbewerbern ermordeten Daniel H.

1331

Am 25. August 2018 ermordeten mehrere Asylbewerber den Deutsch-Kubaner Daniel H. kaltblütig mit mehreren Messerstichen! Zehntausend Menschen gingen danach auf die Straße! Die Bundeskanzlerin verbreitete die Lüge von angeblichen Hetzjagden von Rechtsextremisten auf Ausländer. Der damalige Verfassungsschutzpräsident Maaßen überführte sie der Lüge, woraufhin ihn die Bundeskanzlerin mit einem einschneidend demokratiefeindlichen Schritt eigenmächtig entließ!

Bis heute ist lediglich ein Täter zu lächerlichen 9,5 Jahren verurteilt worden! Zum Jahrestag von Daniel H. gehen heute tausende Menschen aus ganz Deutschland in Chemnitz auf die Straße und rufen: „Was muss noch passieren?“

Loading...
Benachrichtige mich zu: