Lisa Fitz: „Viele Kabarettisten sind systemimmanente Hofnarren“

0
853

Lisa Fitz ist Kabarettistin und hat die Schnauze voll vom Russland-Bashing. Bei ihrem Auftritt in der SWR-Sendung „Spätschicht“, teilte sie über fünf Minuten lang gegen die NATO aus. Das Risiko, dafür nicht nur Applaus zu bekommen hat die Müncherin bewusst einkalkuliert. RT Deutsch-Reporter Stefan Dyck spricht mit Lisa Fitz über ihre Ansichten zur Rolle der NATO und fragt, warum es Russland so schwer hat in den westlichen Medien.

(Anmerkung: Wir bitten um Entschuldigung für die schlechte Tonqualität am Anfang des Beitrags.)