Linksextreme Anschläge in Leipzig: LKA setzt 100 000 Euro Belohnung aus

683

Leipzig: Nach dem Prügel-Angriff auf eine Mitarbeiterin (34) einer Immobilien-Firma und dem Brandanschlag auf Baukräne in Leipzig hat Sachsen jetzt etliche Maßnahmen ergriffen um schnellstmöglich die Täter zu fassen und nimmt dafür sogar viel Geld in die Hand.

Das Landeskriminalamt Sachsen setzt im Einvernehmen mit der Staatsanwaltschaft Leipzig eine Belohnung in Höhe von insgesamt 100 000 Euro aus.

„Die Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges zuerkannt und verteilt sich auf 50 000 Euro je Straftat. Die Belohnung ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Personen, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt“, heißt es in der Erklärung des LKAs.

„Sollten mehrere Hinweise zur Täterermittlung beitragen, wird der jeweilige Betrag unter den Hinweisgebern nach Maßgabe der Bedeutung des Hinweises aufgeteilt.“

Aus Ministeriumskreisen heißt es, dass es eine derart hohe Belohnung im Bereich des Linksextremismus zuletzt zu Zeiten des RAF-Terrors gegeben hätte.

Loading...
Benachrichtige mich zu:
Hans Unland
Mitglied
Hans Unland

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Aber was ist mit dem Krampf gegen Rächts? Hey, ihr dürft den Krampf gegen Rächts nicht vergessen.

PS: Und die AfD ist schuld. Das sollte man auch erwähnen.

obo
Gast
obo

Was gibt es da in Leipzig groß zu suchen. Die Täter wird man allesamt hinter dem Hauptbahnhof in der Eisenbahnstrasse und in Connewitz finden. Das linksradikale Klientel ist dort zu hause und wenn man will ,kassiert man alle ein,der oder die Täter befinden sich garantiert darunter und irgendeiner von denen wird schon singen.Aber wenn die Politik in Sachen Linksextremismus nicht bald hart durchgreift, werden in vielen Städten Brände gelegt werden und irgendwann gibt es auch Tote, durch die Linksfaschisten.Die Politiker sollen aufhören auf der AfD rumzuhacken, der wahre Feind, ist in der linken Szene, gefördert von Links-grün verkommenen Politikern ,zu… Weiterlesen »