Lesbos: „Flüchtlinge“ attackieren Polizisten mit Steinen

0
570

Auf der griechischen Insel Lesbos kam es am Dienstag zu einem gewaltsamen Zusammenstoß zwischen Flüchtlingen und der Polizei. Im Auffanglager Moria attackierten „Flüchtlinge“ die Polizisten mit Steinen, die wiederum reagierten mit Tränengas. In das Auffanglager Moria werden Migranten und Flüchtlinge gebracht, die keine Aussicht auf Asyl haben und nach der Vereinbarung zwischen der EU und der Türkei vom 20. März in die Türkei abgeschoben werden sollen.

Anzeigen


loading...