Lauterbach will Betriebe zum Testen zwingen

2011

Ken Jebsen: Der Berufspanikmacher der SPD, Karl Lauterbach, bemängelt, dass viele Betriebe die kriminelle Testpraxis der Bundesregierung nicht mitmachen und ihre Angestellten lieber schützen wollen. Deshalb ist für Lauterbach klar, dass man die Betriebe zwingen muss, alle Mitarbeiter zweimal pro Woche mit einem Test zu malträtieren.

Von einer Pflicht, sich als Bundestagsabgeordneter zweimal pro Woche testen zu lassen, hat man bisher übrigens noch nichts gehört

5 14 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments