Landkreis Peine: „Männer“ schlachten brutal fünf trächtige Schafe

1408
Symbolbild

Unbekannte haben fünf trächtige Schafe auf einer Weide bei Klein Ilsede im Landkreis Peine (Niedersachsen) getötet und das Fleisch gestohlen, berichtet HAZ gemäß „Peiner Allgemeine Zeitung„.

Ohne Betäubung schnitten die drei Täter den Tieren die Kehlen durch und schnitten das Fleisch heraus, das sie in Säcken davon schleppten. Die Überreste der Tiere ließen auf eine professionelle Vorgehensweise schließen.

Eine an der Weide positionierte Überwachungskamera nahm Bilder der Täter auf. So konnte zumindest festgestellt werden, dass sich die Tat am Freitag zwischen 21 und 23.15 Uhr ereignet haben muss und dass mindestens drei Männer beteiligt waren.

Loading...
Benachrichtige mich zu: