Lahr: Flüchtlinge spielen Fußball – Steinwürfe – Polizei im Einsatz

0
463

Polizei2Eine Gruppe Flüchtlinge spielte am Sonntagnachmittag bei der Flüchtlingsunterkunft in der Rainer-Haungs-Straße Fußball. Weil ein junger Somalier sich nicht an die Regeln hielt, wurde er vom Spiel ausgeschlossen. Daraufhin bewarf er die Fußballspieler mit Steinen. Diese ließen sich das nicht gefallen und wollten dem Unruhestifter eine Abreibung verpassen, Der Somalier flüchtete in seine Unterkunft. Als die Meute ihn dort aufsuchte, sprang er aus dem Fenster im ersten Obergeschoss und verletzte sich beim Aufprall auf den Boden. Aufgrund der aufgeheizten Stimmung verständigte der Sicherheitsdienst die Polizei. Mit starken Kräften konnte die Lage wieder beruhigt werden. Der Verletzte wurde mit einem Krankenwagen ins Klinikum Lahr verbracht.

Anzeigen


loading...