Lager auf Teneriffa: Kämpfe zwischen afrikanischen Glücksrittern – drei Schwerverletzte

2065

Das Leben im Migrantenlager ist nicht einfach, vor allem, wenn Kulturen aufeinanderprallen wie im Auffanglager von Las Raíces auf Teneriffa. Der Frust sitzt tief, gefangen auf einer Insel und die erhoffte Weiterreise aufs europäische Festland liegt in weiter Ferne, kein Wunder, dass die Gemüter sich erhitzen und die Glücksritter völlig durchdrehen.

Und so kam es mal wieder im Lager Las Raíces zu Konflikten, diesmal zwischen mehreren Marokkanern und Migranten aus Ländern südlich der Sahara, die mit Steinen und Stöcken aufeinander losgingen.

Im obigen Videobeitrag von El País heißt es, dass es drei Schwerverletzte gab.

5 18 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments