Lage an EU-Außengrenze eskaliert: Angriff aggressiver Migranten am Grenzübergang Kuznica

3387

Seit dem frühen Morgen versuchen Hunderte aggressive und gewaltbereite Migranten, bewaffnet mit Steinen, Baumstämmen, Eisenstangen und Rauchgranaten, den polnischen Grenzübergang Kuznica zu stürmen. Polnische Grenzer, Polizisten und Soldaten verteidigen die Grenze mit Blendgranaten, Wasserwerfern und immer neuen Stacheldraht-Barrieren.

Gestern warnte bereits der polnische Grenzschutz vor einem Grenzsturm, der von Weißrussland vorbereitet wird.

Update: Bei dem heutigen Angriff von Ausländern an der polnischen Grenze wurde ein Grenzschutzbeamter vom Posten Kuźnica schwer verletzt, teilte der polnische Grenzschutz auf Twitter mit.

Folgt Politikstube auch auf: Telegram