Kulturschock: Asylheim geplant neben FKK-Camp in Sachsen

0
887

0236

Der Landkreis Meißen hat eine Unterkunft in Höhe von 1,53 Millionen Euro  für 112 Flüchtlinge beschlossen, ausgerechnet neben einem FKK-Camp.  Da ist Stress vorprogrammiert? Bekanntlich ziehen sich Gegensätze an, aber das dürfte beim FKK-Camp und den Ansichten des Islam wohl kaum gelingen. Und die politisch Verantwortlichen sorgen mal wieder für sozialen Sprengstoff, leichtes Spiel für Gaffer und sexuelle Übergriffe?

[…] Eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Sachsen stößt auf heftigen Widerstand. Ein benachbartes Nudisten-Camp fühlt sich von dem Heim bedrängt.

„Wir brauchen das Heim“, verteidigt eine Sprecherin des Landratsamts das Bauprojekt. „Es gibt keine zentralen Räume für Asylbewerber im ganzen Landkreis.“

Die FKKler fürchten sich. „Wenn das ein Abschiebelager für junge Männer wird, wie man erzählt, werde ich nachts nicht mehr allein im Wohnwagen bleiben“, schimpft eine Nackt-Camperin. […] Weiterlesen auf Focus Online

Anzeigen


loading...