Könnte auch aus Deutschland sein: Keine Strafverfolgung wegen „kultureller Inkompetenz“

1
511

Im US-Bundesstaat New Hampshire sind in einem Fall mehrere Anklagen wegen häuslicher Gewalt fallen gelassen worden. Laut Staatsanwaltschaft sei der aus dem Kongo stammende Angeklagte aufgrund „kultureller Inkompetenz“ nicht in der Lage, die Anklage überhaupt nachzuvollziehen. Auf RT diskutieren Daniel Shaw und Mike Cernovich den umstrittenen Fall.

Anzeigen
loading...
Sortiert nach:   Neuste | Älteste | Beste Bewertung
Helmut Schulze
Mitglied

Wo ist der nächste Franco A. der nach einem Verbrechen behauptet er habe von nichts gewußt und sei kulturell inkompetent? Nach dem Freispruch kann er mit Siegerlachen aus dem Gericht rausmarschieren und sagen: „Ich hab euch alle verarscht!“

wpDiscuz