Killer von Straßburg weiter flüchtig

293

Die Polizei fahndet nach dem 29-jährigen Chérif Chekatt, der als mutmaßlicher Täter gilt. Der gebürtige Straßburger marokkanischer Abstammung ist unauffindbar. Auch sein Bruder wird gesucht. Chekatt ist polizeibekannt, wegen Delikten in Frankreich, Deutschland und der Schweiz wurde er 27 Mal verurteilt, das erste Mal mit 13 Jahren. Wegen mehrerer Einbrüche saß er in Deutschland eine Haftstrafe ab, im Februar 2017 wurde er nach Frankreich abgeschoben.


Loading...
Benachrichtige mich zu: