Kiel: Polizist vereitelt Machetenangriff

1082

In Kiel hat ein Polizist einen Machetenangriff eines 30-jährigen gegen einen anderen Mann verhindert. Nach Angaben der Kieler Polizei beobachtete der Beamte, der nicht im Dienst war, aus seinem Auto heraus, wie der Mann einen anderen mit der Machete attackierte und verfehlte. Der Polizist griff ein und konnte den Angreifer überwältigen.

Der 30-Jährige sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Zu den Hintergründen der Tat war nach Angaben der Polizei zunächst nichts bekannt.

Loading...
Benachrichtige mich zu: