Kein Scherz! Brasilien: Papagei bei Razzia festgenommen – er warnte Drogendealer vor Polizei

481
Symbolbild

Die brasilianische Polizei nahm bei einer Razzia gegen Drogenschmuggler nicht nur Kokainhändler fest, sondern auch ihren Papagei – weil er seine Besitzer vor der Ankunft der Polizei warnte. Medienberichten zufolge rief der Vogel „Mama, Polizei!“

Der Papagei wurde am Montag in der Hauptstadt des Bundesstaates Piauí im Rahmen einer Polizeiaktion gegen Drogenhändler beschlagnahmt. „Er muss dafür trainiert worden sein“,  sagte ein Polizist. „Als die Polizei näherkam, fing er an zu schreien.“

Ein brasilianischer Journalist besuchte den Vogel in Haft und beschrieb ihn als „äußerst gehorsam“. Nach der Festnahme zeigte der gefiederte Häftling seine Treue gegenüber seinen Besitzer und hielt dicht. „So hat er keinen Laut mehr von sich gegeben – er war absolut stumm“, sagte der Journalist.

Wie der Fernsehsender Globo berichtete, wurde der Papagei einem Zoo übergeben, wo er drei Monate lang verbringen soll, um fliegen zu lernen. Danach soll er in die Freiheit entlassen werden. Quelle: RT Deutsch

Loading...
Benachrichtige mich zu: