Kein Bock auf Deutsch? Ernüchternde BAMF-Bilanz – 9.000 inaktive Kursteilnehmer

754

Deutschkurse, die zwar belegt und vom Steuerzahler bezahlt sind, aber so gut wie leer bleiben, da Teilnehmer dem Unterricht fernbleiben: Das BAMF hinkt mit Deutschkursen hinterher, im September hätten nur 3000 Teilnehmer erfolgreich das Sprachniveau B2 erreicht, ebenso viele Teilnehmer beendeten ihren Kurs demnach ohne Erfolg, 9000 weitere wurden als inaktiv gewertet, weil sie neun Monate nicht mehr zum Kurs kamen. Wo in aller Welt gibt es das, dass man angeblichen „Flüchtlingen“ mit Steuermitteln Sprachkurse finanziert?  Merkwürdigerweise interessiert das niemanden von den politisch Verantwortlichen, die deutsche Milliarden in Fremde investieren. Während dem hier schon länger lebenden Menschen verpflichtende Maßnahmen mit Drohung der Leistungskürzung durch Jobcenter angedient werden, bleiben Asylbewerber/Flüchtlinge verschont?

Man könnte auch die deutsche Sprache in Eigeninitiative erlernen? Warum kann man also nicht von einem Syrer oder Iraker verlangen, dass er sich um seine Bildung verdammt nochmal alleine kümmern muss? Und müssen sich angebliche Flüchtlinge/Asylbewerber integrieren und deutsch lernen?  Sollten angebliche „Flüchtlinge“ nicht, ein nur temporäres Aufenthaltsrecht genießen?

[…] Deutlich hinterher hinkt das BAMF bei den Integrationskursen. So habe es im September mit 28.000 Kurseintritten nur halb so viele gegeben wie gefordert. Zugleich würden die Wartezeiten immer länger. Im Schnitt vergehe über ein halbes Jahr nach der Erteilung einer Berechtigung bis zum Start des Kurses.

 Bescheiden fällt dem Bericht zufolge auch die Bilanz der Kurse aus. Im September hätten nur 3000 Teilnehmer erfolgreich das Sprachniveau B2 erreicht. Damit wird ihnen eine selbstständige Sprachverwendung bescheinigt. Ebenso viele Teilnehmer beendeten ihren Kurs demnach ohne Erfolg, 9000 weitere wurden als inaktiv gewertet, weil sie neun Monate nicht mehr zum Kurs kamen. […] Quelle: Die Welt.de/31.10.2017
0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments