Kassel: Flüchtling als Täter der gestrigen Vergewaltigung einer 28-Jährigen gefasst

0
515

Folgemeldung zur Festnahme nach Vergewaltigung: 18-jähriger Tatverdächtiger in U-Haft

Der 18 Jahre alte Tatverdächtige, der im Rahmen der Fahndung nach einer Vergewaltigung zum Nachteil einer 28-Jährigen am gestrigen Mittwochabend in der Goethe-Anlage festgenommen wurde, ist auf Antrag der Kasseler Staatsanwaltschaft am heutigen Donnerstag einem Haftrichter am Amtsgericht Kassel vorgeführt worden, der gegen ihn einen U-Haftbefehl erließ.

Der 18-Jährige, der als Asylbewerber im Landkreis Kassel untergebracht ist, war am gestrigen Mittwochabend gegen 20 Uhr aufgrund von Zeugenhinweisen festgenommen worden. Die für Sexualdelikte zuständigen und mit den Ermittlungen betrauten Beamten des Kommissariats 12 der Kasseler Kripo haben den Tatverdächtigen heute zu den Vorwürfen vernommen. Die Ermittlungen konzentrieren sich nun insbesondere auf die Befragungen von Zeugen und die Auswertung von Spuren.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr