Jugendliche von vermutlich Araber sexuell belästigt

0
188

Am Donnerstagnachmittag (02.06.2016) wurde eine Jugendliche im Stadtgebiet Rothenburg o.d. Tauber (Lkrs. Ansbach) von einem bislang Unbekannten sexuell belästigt. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Die junge Frau hielt sich gegen 17:00 Uhr mit einer Freundin am Rothenburger Busbahnhof auf. Zwei bislang unbekannte Männer, vermutlich arabischer Herkunft, sprachen die Mädchen zunächst unverfänglich an. Einer der beiden Männer berührte dann jedoch die Jugendliche mehrmals unsittlich gegen deren Willen.

Die Jugendliche wehrte sich gegen die Belästigung lautstark, woraufhin ein bislang unbekannter Passant zu Hilfe kam und den Mann von dem Mädchen wegzog. Der unbekannte Täter flüchtete daraufhin.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Circa 170 cm groß, circa 20 Jahre alt, vermutlich arabischer Herkunft, schlanke Figur, seitlich rasierte Haare, welche am Oberkopf fast orange gefärbt waren, sprach englisch mit arabischem Akzent, trug eine dunkelblaue Jeans, einen hellen Pullover und Sportschuhe.

Das Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet insbesondere den unbekannten Passanten, welcher ein wichtiger Zeuge ist, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Für Zeugenhinweise steht der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zur Verfügung.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!