Journalisten von ARD und ZDF versuchen, Dr. Curio in die Enge zu treiben

2523

Wie kam es zur Tat in Hanau, was wissen wir gegenwärtig über die Motivlage des Täters? Die AfD stellt bei ihrer Pressekonferenz einen Antrag vor, welcher es im Sinne der Gefahrenabwehr ermöglichen soll, Personen bei Verdacht auf Geisteskrankheit auf legalen Waffenbesitz hin überprüfen zu können. In der anschließenden Fragerunde versuchen Journalisten der öffentlich-rechtlichen Medien mittels kaum verschleierter Suggestivfragen, ihr Kampf-Narrativ einer irgendwie gearteten Mitschuld der AfD voranzutreiben.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments