Italien: Tuberkulose und Krätze an Board der „Diciotti“

7
940

Die Lage auf der „Diciotti“ im Hafen von Catania in Italien spitzt sich weiter zu: Mehrere Afrikaner sollen Tuberkulose haben. Insgesamt seien aus gesundheitlichen Gründen elf Frauen und fünf Männer von Bord gegangen, erklärte ein Sprecher des italienischen Innenministeriums nach einer entsprechenden Anordnung der Gesundheitsbehörde. Zahlreiche Migranten leiden außerdem an Krätze.


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Lindwurm
Mitglied
Lindwurm

Na da wird sich Deutschland aber freuen, die bringen sogar noch was mit.

Nyah
Mitglied
Nyah

Super… Wir werden noch Krankheiten geschenkt bekommen, da haben wir noch nie was von gehört. Alles Gastgeschenke.

BB
Mitglied
BB

Verdacht auf TBC und nur einige gehen vom Schiff??, wollen die uns für blöd verkaufen!
Hilfskräfte laufen ohne Schutz auf dem Schiff rum🤔 . Für mich hört sich das eher nach Druckmittel an….

Nyah
Mitglied
Nyah

In Afrika ist Tuberkulose und Aids und noch einige andere Krankheiten weit verbreitet. Krätze ist eine Sache durch Unsauberkeit…..hygienisch sind die weit hinter uns. Und seit dem die alle kommen. Konnte man schon Tuberkulose Erreger an unseren Einkaufswagen in Lebensmittell Läden nachweisen.

obo
Mitglied
obo

Diese sogenannten,uns geschenkten Menschen,bringen nicht nur ihre mittelaltelichen Gepflogenheiten, sondern auch ihre Riesenzecken und jetzt auch noch,längst in Deutschland ausgerottete Krankenheiten als Begrüßungsgeschenke mit.Auf diese Art von Bereicherung, können wir alle dankend verzichten.

Bingo
Mitglied
Bingo

Krankheiten + Hungerstreik = Druckmittel !

NEMO
Mitglied
NEMO

Das war doch alles schon bekannt .
Das ist ja nicht die erste Lieferung, da sind schon Millionen vorher gekommen.
Nur was mich wundert, man hört kaum noch etwas über Aids.
Früher zählte doch Afrika zu den haupt Aids Gebieten.
Aber jetzt wo die alle auf unsere Frauen,Töchter und Schwestern losgelassen werden.
Funkstille.
Komisch…